Was haben der Grosse Hochlanddudelsack und die Informationstechnologie gemeinsam?

Rate this item
(0 votes)

Was haben der Grosse Hochlanddudelsack und die Informationstechnologie gemeinsam?

Oder in denglisch: was haben die Pipes und die IT in common?

Pipes

Pipes

Zunächst einmal zu den Bezeichnungen: Was in Deutschland allgemein etwas umständlich als Du-del-sack bezeichnet wird, heisst in Schottland ganz einfach "Pipes".



Pipes wiederum werden in der IT insbesondere unter Unix genutzt: Eine Röhre mit einem Eingang und einem Ausgang.

In die Blowpipe puste ich die Luft in das eine Ende hinein (den Begriff blasen nutze ich ungern) und die Luft kommt am anderen Ende wieder heraus.

Pipes

Tee

Am diesem anderen Ende befindet sich "Tee": Tee ist unter Unix ein Kommando, um den Ausgang einer Pipe an mehrere weitere Pipes zu verteilen: In diesem Fall 4 weitere Pipes.

Um Eines klar zu stellen: In den Pipes ist nicht Tee. Nur in Unix.

Pipes

Digital

Die Great Highland Bagpipe ist ein digitales Instrument. "Digital" kennt nur 2 Zustände und wird in der IT wird gerne als "An / Aus" oder im Volksmund "0 oder 1" bezeichnet. Im Falle der Pipes sind das allerdings 0 oder 100 Dezibel. Also Aus oder Laut.

Read 4166 times